Vorteile von Hypnobirthing


  • Das Angst-Spannungs-Schmerz-Syndrom wird verhindert.
  • Chemische Schmerzmittel werden fast oder gar nicht benötigt.
  • Die Eröffnungsphase der Geburt wird deutlich verkürzt.
  • Die Müdigkeit während der Wehen wird vermieden, so dass die Mama frisch und wach bleibt und Energie für die Geburt hat.
  • Es tritt keine Blut- und Sauerstoffbegrenzung aufgrund Angst und Anspannung auf.
  • Die Gefahr durch Hyperventilation durch kurze Atemzüge wird vermieden.
  • Satt lange und ermüdend zu pressen, lernen Sie ihr Baby sanft und effektiv nach unten zu atmen. Dies ist schonender für den Beckenboden und natürlich auch für das Baby.
  • Die Gefahr von Geburtsverletzungen sinkt deutlich, da das Baby nicht gegen einen angespannten und verkrampften Beckenboden gedrückt wird.
  • Nach der Geburt erfolgt eine schnellere Erholungsphase.
  • Der Geburtsbegleiter nimmt eine sehr wichtige Rolle ein. Die Bindung zwischen Mama, Papa und Baby wird durch ein großartiges Geburtserlebnis gestärkt.
  • Das Gebären wird wieder zu einer wunderschönen Erfahrung.
  • Sanft geborene Babys erleiden kein Geburtstrauma, von dem es sich erholen muss. Sie sind sehr friedliche und zufriedene Babys und schlafen besser.
  • Wochenbettdepressionen treten selten auf, stattdessen erleben Sie das Wochenbett ausgeglichen.